30
Mrz

Nagellacksammlung – butter London

Es wird an der Zeit meinen Nagellackkonsum zu drosseln :P Denn ich habe von meinen liebsten Marken schon einige Exemplare, natürlich in den schönsten Farben ;D

Den Beginn macht butter London, deren Lacke ich mal in München ergattert habe, teilweise in New York, teilweise getauscht und teilweise von Douglas bestellt habe… 4 davon habe ich regelrecht nachgeschmachtet bis ich sie bekam und ich liebe sie noch immer ^^

Definitiv eine meiner absoluten Lieblingshersteller, wenn es um Nagellacke geht. butterLondon Nagellacke sind frei von den klassischen 3 Giftstoffen (die ihr gerne selbst googeln dürfts :P ), trocknen relativ schnell und stinken relativ wenig ;D Dazu kommen noch die tollen Farben wie Wallis, Yummy Mummy, All Hail the Queen, Henley Regatta, Tart with a heart, Black Knight, Fash pack und viele andere… all das rechtfertigt für mich den eher hohen Preis von 17,5o€. In den USA gibt es die Lacke aber schon um 14$ (keine 11€ umgerechnet) Das nächste Mal schnappe ich wieder dort zu…

Hinterlasse eine Antwort