31
Dez

Burberry Lipstick in Rosewood

Von gewissen Produkten gibt es seltener Proben, das mag an der Beschaffenheit liegen, aber vor allem auch an den Kosten. Umso überraschter war ich, als ich beim Burberry-Counter in Paris unter anderem ein Lippenstiftpröbchen von der wohl bekanntesten Farbe, nämlich Rosewood, erhielt.

Dabei handelte es sich nicht um so ein billiges Lippenstiftkärtchen, nein es war tatsächlich die Miniaturausgabe vom normalen Lippenstift, inklusive Pappverpackung mit dem typischen Muster!

Viel ist nicht drin, aber der Lippenstift ist so süß… na jedenfalls ist auch die Farbe gelungen und passt zu meinem Teint.

Eine typische My Lips But Better-Farbe mit ganz leicht bräunlichem Einschlag. Zusätzlich verleiht der feine Schimmer etwas Lebendigkeit. Finde ich gut ;-) Der Lippenstift duftet ein bisschen blumig, was jetzt für mich nicht ideal, aber auch kein KO-Kriterium ist. Kaufen werde ich ihn mir aber wahrscheinlich nicht, da ich genug Lippenstifte habe und die Farbe mich nicht genug überzeugt, um 28€ hinzublättern ;-)

Hinterlasse eine Antwort